Das Akronym Carola® ist eine geschützte Kurzbezeichnung für
den vom Karlsruher
Institut für Technologie (KIT) ent- wickelten und patentierten Corona-Aerosol-Abscheider.

Optimal angepasster Partikelabscheider für den Heizkessel der Zukunft – Bundesumweltministerium fördert neues Verbundprojekt

veröffentlicht am 12.08.2013

Carola Clean Air - Saubere Luft für Alle

Bundesumweltministerium fördert neues Verbundprojekt der Carola-Clean Air GmbH, der Green Energy Solutions und der HDG Bavaria  

Trotz großer Fortschritte in der Verbrennungstechnologie haben die Feinstaubemissionen aus der Holzfeuerung  in den letzten Jahren stark zugenommen. Die  1. BImSchV fordert  daher ab dem Jahr 2015

eine drastische Senkung der Partikelemissionen aus holzgefeuerten Heizkesseln. Um die neuen Grenzwerte sicher zu erreichen, müssen viele Kessel  mit Partikelabscheidern ausgerüstet werden, die hohe Abscheidegrade gewährleisten und  kosteneffizient sind. 

2013 - Europäisches Jahr der Luft

veröffentlicht am 21.06.2013

Carola Clean Air - Saubere Luft für Alle

Logo der Grünen Woche 2013, © http://greenweek2013.eu/  

EU-Umweltkommissar Janez Potočnik hat das Jahr 2013 zum „Europäischen Jahr der Luft“ erklärt. Neben zahlreichen Veranstaltungen zum Thema saubere Luft, steht die Überarbeitung der bisherigen Luftqualitätspolitik der EU-Kommission im Mittelpunkt der Initiative. Dringenden

Handlungsbedarf sieht die Kommission bei der Feinstaubemission durch die zunehmende Energiegewinnung aus Festbrennstoffen in Kleinfeuerungsanlagen.

CCA-Carola Clean Air GmbH ist nun jüngstes Mitglied im Industrieverband Haus-, Heiz und Küchentechnik e.V. (HKI)

veröffentlicht am 18.05.2013

Carola Clean Air - Saubere Luft für Alle

 

Seit Anfang 2013 ist die CCA-Carola Clean Air GmbH Mitglied im Fachverband Heiz- und Kochgeräte des Industrieverband Haus-, Heiz und Küchentechnik e.V. (HKI).

Im HKI-Fachverband sind mehr als 100 namenhafte Hersteller aus dem Bereich häuslicher Heiz- und Kochgeräte organisiert.

Ultrafine Particles Symposium: EU-Kommission warnt vor Defiziten bei der Abgasreinigung von Holzfeuerungsanlagen

veröffentlicht am 8.6.2013

Carola Clean Air - Saubere Luft für Alle

4th EFCA Ultrafine Particles Symposium 2013  

Auf dem vierten Ultrafine Particles Symposium, das vom 16. – 17. Mai in Brüssel stattfand, kamen Experten aus ganz Europa zusammen, um jüngste wissenschaftliche Fortschritte zur

Feistaubproblematik zu diskutieren. Die Vertreter der EU-Kommission, Andre Zuber und Scott Brockett, äußerten sich besorgt über die zunehmende Energiegewinnung aus Holz in häuslichen Kleinfeuerungsanlagen.

CCA präsentierte neue Ergebnisse zum Carola-Abscheider auf dem Jahrestreffen der ProcessNet Fachgruppen Gasreinigung und Partikelmesstechnik in Cottbus

veröffentlicht am 25.3.2013

Carola Clean Air - Saubere Luft für Alle

Abbildung: Gemessene Abscheidegrade des CCA-50 an einem Hackschnitzelkessel  

Auf der Jahrestagung der ProcessNet-Fachgruppen Gasreinigung und Partikelmesstechnik, die am 6 März 2013 an der Universität zu Cottbus stattfand, stellte Dr. Hanns-Rudolf Paur aktuelle Ergebnisse der Langzeittests

 des Carola-Abscheiders vor. Die Arbeitsgruppe ist das zentrale Forum des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) und der Gesellschaft für Chemische Technik undBiotechnologie e. V. (DECHEMA) für den Bereich Abgasreinigung und deren technische Anwendung.

Förderung

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft