Das Akronym Carola® ist eine geschützte Kurzbezeichnung für
den vom Karlsruher
Institut für Technologie (KIT) ent- wickelten und patentierten Corona-Aerosol-Abscheider.

Carola-Abscheider für Kesselhersteller zum Test

veröffentlicht am 02.02.2015

Carola Clean Air - Saubere Luft für Alle

Die Produktlinie des Carola-Abscheiders: CCA-25, CCA-50, CCA-100 und CCA-200.  

Der Carola®-Abscheider wurde mit dem Ziel entwickelt, den Kunden ein hochwertiges, wartungsarmes und preiswertes Gerät zur Feinstaubreduktion bei Feuerungsanlagen zur Verfügung zu stellen. Zur kundenorientierten Weiterentwicklung des patentierten Carola®-Abscheiders stellt die CCA – Carola Clean Air GmbH nun Testgeräte für Kesselhersteller zur Verfügung. 

Lernen Sie die Vorteile des Carola®-Abscheiders bei einem Testlauf mit Ihren Heizkesseln kennen und erreichen Sie noch effizienter die geltenden Grenzwerte der Bundesimmissionsschutzverordnung.

Der Carola®-Abscheider wurde für holzgefeuerte Kesselanlagen bis zu 1000 kW Wärmeleistung entwickelt. Für Tests stehen vier Baugrößen aus der Produktlinie des Carola®-Abscheiders für Sie bereit: CCA-25, CCA-50, CCA-100 und CCA-200. Für den Betrieb an größeren Heizkesseln lassen sich mehrere Anlagen parallel schalten. Die Testreihe kann so individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Durch die kompakte Bauweise des Carola®-Abscheiders kann das System direkt zwischen Ofen und Kessel in den Rauchgasweg eingebaut werden. Der Partikelabscheider vermindert die Konzentration von Ruß und Feinstaub um bis zu 90 Prozent bei minimalem zusätzlichem Energieverbrauch. Durch ein vollautomatisches Reinigungssystem und leichte Bedienbarkeit entsteht nur ein geringer Wartungsaufwand für Kunden.

Überzeugen Sie sich bei einem Langzeit- oder Dauerbetriebstest vom innovativen Carola®-Abscheider. Von 10. bis 14. März 2015 können Sie uns auf der weltgrößten Industriemesse für energieeffiziente Heizungstechnik und erneuerbare Energien ISH 2015 in Frankfurt direkt zu den Möglichkeiten als Testkunde ansprechen. Wir begrüßen Sie als einer der Aussteller auf dem Stand des Karlsruher Instituts für Technologie (Messestand 9.1 F OY02). Kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Förderung

Logo Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft